ÜBER MICH

“BEREIT SEIN IST VIEL, WARTEN ZU KÖNNEN IST MEHR, DOCH ERST DEN RICHTIGEN AUGENBLICK NÜTZEN IST ALLES”

ARTHUR SCHNITZLER

Arthur Schnitzler beschreibt die Vorgehensweise für gute Landschaftsfotografie sehr passend, ich ergänze es noch mit: an der richtigen Stelle zur richtigen Zeit stehen. Darauf, und auf das sprichwörtliche Quäntchen Glück mit dem Wetter, der Wolkendecke, dem Nebel, etc. kommt es an.
Wenn das alles passt und sich die Natur in all Ihrer Schönheit, Größe und Mächtigkeit zeigt versuche ich es in einem Bild festzuhalten um den Betrachter an meinem Moment teilhaben zu lassen.

Meine ersten Berührungen mit der Fotografie hatte ich im Jahr 2004 aus der Notwendigkeit für meine Arbeit.

Beginnend mit Architekturfotografie probierte ich auch andere Bereiche, wie Tierfotografie, Peoplefotografie oder die Motorsportfotografie aus.

 

2017 fand ich meine Passion im Bereich der Landschaftsfotografie, die ich liebe und mit viel Herzblut betreibe.


Bei meinen Arbeiten lege ich großen Wert auf eine realitätsnahe Darstellung des Momentes, gleichzeitig versuche ich ihn aber mit meiner eigenen Handschrift zu versehen.

Neben dem Fotografieren geht es mir auch darum die Natur zu erleben, zu erkunden und zu genießen.